Bitcoin Mining Hardware-Review und -Vergleich

Ursprünglich war der Bitcoin-Bergbau eine einfache Aufgabe, an der sogar Heimcomputer teilnehmen konnten. Heute wird der Abbau von ultra-leistungsstarken Computern durchgeführt, die nur für diesen Zweck konzipiert sind. In diesem Beitrag werde ich auf die beste heute erhältliche Bergbau-Hardware eingehen. Zusammenfassung der Hardware für den Bitcoin-Bergbau Heutzutage ist die einzige Möglichkeit, am Bitcoin-Bergbau teilzunehmen, durch engagierte Bergleute [...]

Ursprünglich war der Bitcoin-Bergbau eine einfache Aufgabe, an der sogar Heimcomputer teilnehmen konnten. Heute wird der Abbau von ultra-leistungsstarken Computern durchgeführt, die nur für diesen Zweck konzipiert sind. In diesem Beitrag werde ich auf die beste heute erhältliche Bergbau-Hardware eingehen.

Bitcoin Mining Hardware-Zusammenfassung

Heutzutage ist die einzige Möglichkeit, sich am Bitcoin-Bergbau zu beteiligen, durch engagierte Bergleute, die als ASIC-Bergleute bekannt sind. Mit der Entwicklung des Bergbaus beginnen immer mehr Unternehmen mit der Herstellung spezieller Hardware.

Die führenden Bitcoin-Bergleute auf dem heutigen Markt sind:

Antminer S19 Pro
Hersteller
:Bitmain
Hashrate
:110 TH/s
Leistungsaufnahme
:3250W
Rentabilitätsbewertung
:5 Sterne-Rating
Bergmann ansehen
M30 S++
Hersteller
:MicroBT
Hashrate
:112 TH/s
Leistungsaufnahme
:3472W
Rentabilitätsbewertung
:4,5 Sterne-Rating
Bergmann ansehen
Antminer T19
Hersteller
:Bitmain
Hashrate
:84 TH/s
Leistungsaufnahme
:3150W
Rentabilitätsbewertung
:4 Sterne Bewertung
Ansicht Bergmann

Das ist Bergbau-Hardware von Bitcoin auf den Punkt gebracht. Wenn Sie ein tieferes Verständnis dafür haben wollen, wie Sie Ihren Minenbetreiber auswählen, lesen Sie weiter. Hier ist, was ich behandeln werde:

  1. Entwicklung des Bitcoin-Bergbaus
  2. Wie man einen Bitcoin-Miner evaluiert
  3. Namhafte Bergbau-Hardware-Unternehmen
    • Bitmain-Technik
    • MicroBT
    • Kanaan Kreativ
    • Innosilizium-Technologie
    • GVO-Internet
    • Zhejiang Ebang Kommunikation
    • Bitfury
  4. Die besten Bitcoin-Minenarbeiter der Welt
  5. Antminer vs. Whatsminer
  6. Häufig gestellte Fragen
  7. Schlussfolgerung: Wer ist der Gewinner?

1. Entwicklung des Bitcoin-Bergbaus

Bevor ich auf die verschiedenen Bergleute eingehe, die heute auf dem Markt sind, möchte ich sicherstellen, dass Sie mit dem Bitcoin-Abbau vertraut sind. Wenn Sie bereits über den Zweck des Bergbaus und seine Integration in das Bitcoin-Netzwerk Bescheid wissen, können Sie diesen Teil überspringen.

Falls nicht, hier ist unser Bitcoin Whiteboard-Video für den Bergbau, um Sie auf den neuesten Stand zu bringen:

 

Der Bergbau hat sich von einer Tätigkeit, die man bequem von zu Hause aus ausüben kann, zu einem spezialisierten Beruf entwickelt, der viel Zeit und Kapital erfordert.

Die Bergleute entwickelten sich von PCs zu GPUs (Graphics Processing Unit) und später zu FPGAs (Field Programmable Gate Array), bevor sie ihren aktuellen Stand des ASIC (Application Specific Integrated Circuit) Mining erreichten.

Wenn Sie heute versuchen, mit etwas anderem als einem ASIC-Bergarbeiter abzubauen, werden Sie enttäuscht werden. ASICs werden speziell für den Bitcoin-Bergbau gebaut und sind daher die effizienteste Art von Bergbaumaschine, die es gibt.

Zur Referenz: Ein einziger ASIC-Bergarbeiter verfügt über die entsprechende Abbauleistung von 700 GPUs. Daher ist die massive Umstellung der Bergleute auf ASIC-Hardware leicht verständlich.

Ein klarer Beweis dafür ist die Gesamthaschrate des Bitcoin-Netzwerks, die den unglaublichen Meilenstein von 120 Exahash pro Sekunde (das sind 120.000.000.000.000.000.000.000 Hash-Berechnungen pro Sekunde!)

 

Bild mit freundlicher Genehmigung von blockchain.com

Der heutige Schwerpunkt liegt auf der Herstellung kleinerer Chips für den ASIC-Bergbau, um leistungsfähigere Bergleute zu produzieren. Je kleiner der Chip, desto mehr Chips kann man in einen Miner einbauen, wodurch sich seine Abbaufähigkeiten erhöhen.

Der kleinste bisher kommerziell eingeführte Chip ist ein 7 nm (Nanometer)-Chip von Bitmain und deren Antminer S17. Es wird jedoch erwartet, dass 5 nm-Chips in Kürze von Bitmain und Canaan eingeführt werden.

2. Evaluierung eines Bergarbeiters

Wenn Sie einen Bergmann beurteilen wollen, müssen Sie normalerweise drei Hauptfaktoren prüfen:

Leistungsaufnahme

Wie viel Strom verbraucht der Bergmann? Dies ist wichtig, da Sie eine riesige Stromrechnung haben werden, wenn Sie Bitcoin abbauen. Dies wird in Watt gemessen, und je niedriger die Zahl, desto besser.

Hashrate

So viel Kraft hat der Bergmann, um das mathematische Problem des Bergbaus zu lösen. Es misst im Wesentlichen, wie viele Schätzungen der Bergmann pro Sekunde machen kann.

Während ein Personalcomputer ein paar Millionen Schätzungen pro Sekunde machen kann, können heutige ASICs 1*10^12 Schätzungen pro Sekunde machen. Je höher Ihre Hashrate ist, desto besser.

Energie-Effizienz

Eine hohe Haschrate zu haben ist zwar gut, aber wenn Sie viel Energie darauf verschwenden, sie zu erreichen, werden Sie am Ende Geld verlieren.

Effizienz ist im Grunde genommen die Berechnung, wie viel Energie benötigt wird, um eine einzelne Bitmünze zu erzeugen. Ein effizienter Bergmann benötigt weniger Strom, um Bitcoin abzubauen.

Die Effizienz wird berechnet, indem der Energieverbrauch durch die Haschrate geteilt wird. Auf diese Weise können Sie die Bergleute effektiv gegeneinander messen.

Alle oben genannten Faktoren sind wichtig für die Rentabilitätsberechnung, stellen Sie also sicher, dass Sie sie alle kennen, bevor Sie fortfahren.

Sobald Sie diese Informationen haben, können Sie sie in einen Bitcoin-Bergbauberechner eingeben und schätzen, wie viele Bitcoins Sie pro Zeitrahmen abbauen können.

Schwierigkeitsfaktor
Hash-Rate H/s KH/s MH/s GH/s TH/s PH/s
BTC/USD-Wechselkurs
BTC/Blockbelohnung
Pool-Gebühren
Hardware-Kosten (USD)
Leistung (Watt)
Stromkosten (USD/kWh)
Dauer Berechnung Geschätzter Gewinn in USD
Details anzeigen

Details ausblenden

Reine Einkünfte in BTC:
Pool-Gebühr in BTC:
Einnahmen nach Gebühr in BTC:
Einkünfte in USD:
Stromkosten in USD:
Ertrag nach Stromkosten in USD:
Gewinn nach Hardware-Kosten in USD: Gewinn nach Hardware-Kosten in USD:

Denken Sie daran, dass diese Berechnung nie zu 100 % genau sein wird, da Sie die genaue Schwierigkeitsmessung im Moment nicht mit Sicherheit wissen können, oder was mit dem Preis von Bitcoin in einer Woche ab heute passieren wird.

3. Namhafte Bergbau-Hardware-Unternehmen

Bitmain-Technologien

Bitmain, der bekannteste Hersteller von Bergbau-Hardware, wurde 2013 in China gegründet und hat heute Niederlassungen in mehreren Ländern der Welt.

Das Unternehmen entwickelte den Antminer, eine Reihe von ASIC-Minern, die sich dem Abbau von Krypto-Währungen wie Bitcoin, Litecoin und Dash widmeten.

Bitmain ist auch für zwei der größten Bergbau-Pools verantwortlich: BTC.com und Antpool.

Während Bitmain für seine technische Exzellenz und zuverlässige Lieferung respektiert wird, wird das Unternehmen aus verschiedenen Gründen auch von vielen Bitcoin-Enthusiasten kritisiert:

  • Seine Monopolisierung der ASIC-Herstellung und des Bergbaus
  • Seine Rolle bei der Verzögerung des SegWit-Upgrades auf Bitcoin
  • Seine Unterstützung und Förderung von Bitcoin Cash
  • Seine angeblich wettbewerbswidrigen Praktiken
  • Seine fragwürdigen Methoden, wie die Antbleed-Schwachstelle und der verdeckte AsicBoost-Skandal

Es ist wahrscheinlich, dass der Großteil der Bergbauausrüstung heute aus Bitmain-Bergarbeitern besteht, basierend auf einer Analyse, die den Anteil von Bitmain am ASIC-Markt auf 70%-80% beziffert.

Seit diesen kontroversen Ereignissen und einigen Rückschlägen und Schließungen hat Bitmain jedoch eine weniger aggressive Geschäftsstrategie verfolgt. Es ist wahrscheinlich, dass der Großteil der Bergbauausrüstung heute aus Bitmain-Bergleuten besteht, basierend auf einer Analyse, die den Anteil von Bitmain am ASIC-Markt auf 60 bis 70 % beziffert.

MicroBT

MicroBT oder Bit Micro ist ein relativer Neuling in diesem Bereich, aber ein erfolgreicher; sie verkauften 2019 650.000 ASICs und entwickeln sich zu einem starken Konkurrenten von Bitmain und Canaan. Sie haben ihren Sitz in China, genauer gesagt im Technologie-Produktions-Hotspot Shenzen.

MicroBT stellt die Whatsminer-Reihe von ASICs her und hat bisher 5 Serien in dieser Reihe produziert: den Whatsminer D1, M10, M20, M21 und die aktuelle Generation M30.

Das Unternehmen hatte sicherlich einen guten Start, hat einige wettbewerbsfähige Produkte herausgebracht, und es wird spannend sein, deren Entwicklung zu verfolgen.

Kanaan Kreativ

Kanaan wurde 2013 in Peking von N.G. Zhang gegründet. Canaan begann als Hersteller von FPGAs, der Bergbau-Hardware, die den ASICs vorausging.

Im November 2019 brachte Canaan durch die Notierung an der Nasdaq, einem technologieorientierten Aktienmarkt in den USA, insgesamt 90 Millionen Dollar auf. Canaan war der erste ASIC-Hersteller, der öffentlich notiert wurde.

Kanaan ist der zweitgrößte ASIC-Hersteller der Welt. Das Unternehmen verfügt über einen reichen Erfahrungsschatz im Bereich des elektronischen Designs und der Produktion. Es ist klar, dass dieser altgediente Branchenakteur große Pläne für seine Zukunft hat.

Innosilizium-Technologie

Innosilicon ist ein Hardware-Unternehmen mit Design-Teams in China und Nordamerika. Innosilicon ist stolz darauf, kostengünstige, leistungsstarke und vollständig anpassbare Lösungen in Kombination mit preisgekröntem Kundendesign-Support anzubieten.

Ihr geistiges Eigentum findet sich in Millionen von Mobil-, Multimedia- und Unterhaltungselektronikgeräten wie: Tablets, Mobiltelefonen, HD-Set-Top-Boxen, Fernsehern, Kameras, Netzwerkgeräten, Computer-ICs, die führende Marktanteile erreicht haben.

Das Unternehmen ist in den Kryptowährungsabbaumarkt eingetreten und hat die Terminator-Serie für den Abbau von Bitcoin eingeführt, wobei der jüngste Bergmann der T3+ Pro ist.

GMO Internet

*Update Juni 2020: Aufgrund mangelnder Rentabilität hat GMO Internet die Produktion von Bergbau-Hardware eingestellt.

Der japanische Gigant GMO Internet hat auch eine Reihe von Bitcoin-Minenarbeitern eingeführt.

Während GMO Internet hauptsächlich im Bereich der Internet-Infrastruktur tätig ist, betreibt er auch andere Geschäfte wie Online-Werbung und -Medien, Internet-Finanzdienstleistungen, mobile Unterhaltung und natürlich Krypto-Währung.

Das Unternehmen hat auch mehrere Krypto-Börsen eingeführt und betreibt ein Bergbaugeschäft sowie Cloud-Mining-Verträge.

Zhejiang Ebang Kommunikation

Ebang ist hauptsächlich in den Bereichen Forschung und Entwicklung, Herstellung und Verkauf von faseroptischen Telekommunikationsprodukten tätig. Das Unternehmen ist auch einer der größten ASIC-Chiphersteller in ihrer Region. Die Bergarbeiter von Ebang tragen die Marke Ebit.

Im April 2020 beantragte Ebang einen Börsengang an der US-Börse, so dass das Unternehmen definitiv große Pläne für die Zukunft hat.

Bitfury

Bitfury ist ein altgedientes Hardware- und Softwareunternehmen von Bitcoin, das bereits 2011 gegründet wurde. Das Unternehmen führt selbst umfangreiche Bergbautätigkeiten durch und ist dafür bekannt, dass es für große Mengen der Haschrate des Bitcoin-Netzwerks verantwortlich ist.

Das Unternehmen bietet verschiedene Produkte an, darunter einen ASIC-Mining-Chip namens Clarke, einen unternehmenstauglichen Bitcoin-Mining-Server namens Tardis und ein tragbares Bitcoin-Mining-Datenzentrum namens BlockBox.

Das Unternehmen unterhält Rechenzentren in Island, der Republik Georgien, Kanada und Norwegen, die Bitcoin-Transaktionen verarbeiten und übertragenBitfury blockbox ac

Die Blockbox ac von Bitfury

4. Beste Bitcoin-Bergleute für 2020

Es gibt zwar eine Vielzahl von Bergleuten auf dem Markt, aber es wird dringend empfohlen, die neuesten Modelle zu verwenden, da sie Ihnen die beste Kapitalrendite bieten. Hier ist ein kurzer Überblick über die Top-Bergleute auf dem Markt.

Antminer S19 Pro
Hersteller
:Bitmain
Hashrate
:110 TH/s
Leistungsaufnahme
:3250W
Rentabilitätsbewertung
:5 Sterne-Rating
Bergmann ansehen
M30 S++
Hersteller
:MicroBT
Hashrate
:112 TH/s
Leistungsaufnahme
:3472W
Rentabilitätsbewertung
:4,5 Sterne-Rating
Bergmann ansehen
Antminer T19
Hersteller
:Bitmain
Hashrate
:84 TH/s
Leistungsaufnahme
:3150W
Rentabilitätsbewertung
:4 Sterne-Rating
Bergmann ansehen

MicroBT M30s++

Der MicroBT M30s++ wird auf der Website des Unternehmens als der „neue Hash-König“ bezeichnet. Eine kühne Behauptung, die aber – zumindest zum jetzigen Zeitpunkt – nicht unwahr ist. Überraschenderweise verwendet er 12-Nanometer-Chips statt der neueren 7-Nanometer-Chips, die man bei rivalisierenden Bergleuten sieht. Er erreicht außergewöhnliche 112 Th/s und ist mit 31 Joule / TH äußerst effizient.

Antminer S19 Pro

Der Antminer S19 Pro von Bitmain, den Veteranen der ASICs, kämpft um den Titel der besten Hardware für den Bergbau nach der Halbierung der Bitmünzen. Der S19 Pro ist ein Hashing-Monster, das bei einer Leistungsaufnahme von 3250 W einen Durchsatz von 110 Th/s hat. Bei einem fast identischen Preisschild ist es sehr schwer zu entscheiden, welcher der beiden oben genannten Bausteine besser ist, zumindest auf dem Papier

Antminer T19

Die T19-Reihe ist die neueste und beste von Bitmain. Dieses am 1. Juni 2020 auf den Markt gebrachte Modell wurde in dem Bestreben entwickelt, einen Mittelweg zwischen Preis und Hashing Power zu finden, vor allem aufgrund der schleppenden Verkaufszahlen seines größeren Bruders, des Antminer S19 PRO. Der T19 liefert 84 TH/s bei einer Leistungsaufnahme von 3150 W und ist damit eine billigere, weniger effiziente Alternative zu seinem größeren Bruder, dem S19 Pro.

Bergmann S17+

Dieser im März 2019 eingesetzte 7-nm-Bergmann ist der beliebte und bewährte Bergmann von Bitmain. Der Miner kann 68 Th/s erreichen, bei einer Leistungsaufnahme von etwa 2680 Watt. Er ist immer noch in der Lage, mit seinen neueren Widersachern zu konkurrieren – wenn er für den richtigen Preis erworben wird

 

5. Vergleich der besten Bitcoin-Bergleute

Ich habe die führenden Bergleute in unserem Bitcoin-Bergbauberechner gegeneinander verglichen. Für die Stromkosten verwendete ich 0,67 $, was dem durchschnittlichen industriellen Stromtarif in den USA entspricht. Zum Vergleich: Der durchschnittliche Verbraucherstrompreis für die Welt beträgt 0,12 $. Dieser Satz gibt eine bessere Vorstellung davon, wie wichtig niedrige Stromkosten für einen rentablen Bergbau sind.

Die Berechnungen werden nach den Werten vom Juni 2020 durchgeführt. Der Bitcoin-Preis lag zum Zeitpunkt der Berechnung bei 9500 $ und der Schwierigkeitsgrad bei 15466098935555. Für Pool-Gebühren habe ich die Standardgebühr von 2 % verwendet, die bei den meisten Pools zu finden ist.

Das Datum der Berechnung liegt nach der Halbierung, so dass die Rentabilität erheblich zurückgegangen ist, da jeder geförderte Block nur noch 6,25 BTC wert ist, gegenüber den vorherigen 12,5 BTC.

Ich habe die Ergebnisse nach einem Monat Abbau verglichen, da sich Bergbau-Statistiken wie Preis und Schwierigkeitsgrad von Bitcoin häufig ändern, so dass es unrealistisch wäre, dieselben Ergebnisse für den Verlauf eines Jahres zu verwenden.

MicroBT Whatsminer M30s++

 

Antminer S19 Pro

Wie man sehen kann, zeigt der S19 Pro „auf dem Papier“ einen Vorteil gegenüber dem Whatsminer M30s++, wobei beide %63-%67 ihrer Gewinne für Stromkosten ausgeben. Beide kommen als profitabel heraus, selbst bei Stromtarifen für Verbraucher von 0,10 $ pro KWs, was für die konkurrierenden Bergleute, die zum Zeitpunkt der Abfassung dieses Artikels zur Verfügung standen, unmöglich zu sagen ist.

Bergmann T19

Zum Vergleich: Für den gleichen Abbauzeitraum liefert die Antminer T19 weniger als die Hälfte der Gewinne der beiden stärkeren Bergleute, und das bei fast gleichen Stromkosten (auch wenn sie nach ihnen freigegeben wurde)

Es ist klar, dass der T19, was die Effizienz betrifft, bei diesem Vergleich nicht mit den anderen Bergleuten mithalten kann – aber bedenken Sie, dass die obigen Beispiele die Hardwarekosten nicht enthalten. Um eine klare Gewinnkalkulation zu erhalten, müssen Sie dies berücksichtigen (die Bergbaukalkulation hat dafür auch ein Feld)

Der Grund dafür, dass ich die Preise in diesem Artikel nicht mit einbeziehe, ist, dass diese Bergleute dazu neigen, ziemlich schnell ausverkauft zu sein, und die meisten Leute kaufen sie auf Gebrauchtmärkten wie eBay oder Amazon, so dass die Preise stark variieren können.

Beispielsweise können die Preise so stark variieren, dass Sie einen T19 für weniger als die Hälfte des Preises eines S19 PRO oder eines M30s++ in die Hände bekommen können. Wie Sie sich vorstellen können, könnte dies die Dinge in eine andere Perspektive rücken.

6. Häufig gestellte Fragen

Kann ich meinen Computer zum Abbau von Bitmünzen verwenden?

Nein, das können Sie nicht. Mit der derzeitigen Haschrate des Bitcoin-Netzwerks würde es mehr als ein ganzes Leben dauern, um erfolgreich Bitmünzen mit einem Personal Computer abzubauen. Nur engagierte ASIC-Bergleute können Bitcoin abbauen.

Wie viel ist eine Bitcoin-Minenmaschine?

Die Preise für neue Bitcoin Bergbau-Hardware bewegen sich normalerweise um $1000 bis $2000. Auf Gebrauchtmärkten, wenn das Angebot gering ist (was in der Regel der Fall ist), können Sie einen Aufpreisfaktor von bis zu 5x finden.

In welchem Jahr wird die letzte Bitcoin abgebaut?

Nach den Regeln der Bitcoin wird die Hälfte der letzten Bitcoin irgendwo um das Jahr 2140 herum abgebaut werden.

Ist der Bitcoin-Bergbau noch rentabel?

Ja. Wenn Sie einen leistungsstarken ASIC-Miner und niedrige Stromkosten haben, können Sie mit dem Bitcoin-Bergbau immer noch profitabel sein.

Da sich Preis und Schwierigkeitsgrad von Bitcoin jedoch ständig ändern, ist es wichtig, detaillierte Berechnungen durchzuführen, bevor Sie Geld für einen Bergmann ausgeben.

Wie viele Bitmünzen können Sie an einem Tag abbauen?

Mit dem Whatsminer M30s++ und einem Schwierigkeitsfaktor von 15.466.098.935.555 (2. Juni 2020) können Sie 0,00054466 Bitcoins an einem Tag abbauen.

Wie viele Bitcoins sind noch übrig?

Im Juni 2020 gibt es noch etwa 2,6 Millionen Bitmünzen, die noch abzubauen sind.

7. Schlussfolgerung: Welches ist der beste Bitcoin-Bergarbeiter?

Der Whatsminer M30s++ und der Antminer S19 Pro erweisen sich als die besten Optionen, mit denen Sie in Ihrem Bergbaubetrieb Gewinne erzielen können – vorausgesetzt, Ihre Stromrechnung ist günstig genug

Wenn der Preis für Bitcoin wieder steigt und der Bergbau rentabler wird, werden immer mehr Unternehmen damit beginnen, Bitcoin Bergbau-Hardware herzustellen. Samsung ist nur ein Beispiel dafür.

Dies wiederum würde das Angebot erhöhen und die Bergarbeiterpreise noch weiter senken.

Haben Sie mit einem dieser Bergleute versucht, Bergbau zu betreiben? Möchten Sie Ihre Erfahrungen mit ihnen teilen? Teilen Sie mir Ihre Gedanken im Abschnitt „Kommentare“ unten mit.