Litecoin Mining Hardware – Antminer L3 Erfahrungen

Da Litecoin immer beliebter wird, suchen viele Menschen nach dem am besten geeigneten Bergmann, um es abzubauen. In diesem Beitrag werde ich einen Überblick über Bitmains Antminer L3+, den weltweit beliebtesten Scrypt-Bergarbeiter, geben, also lesen Sie weiter. Hinweis: Eine neuere Version, die L3++, wurde von Bitmain im Mai 2018 veröffentlicht, es ist jedoch sehr schwer [...]

Da Litecoin immer beliebter wird, suchen viele Menschen nach dem am besten geeigneten Bergmann, um es abzubauen. In diesem Beitrag werde ich einen Überblick über Bitmains Antminer L3+, den weltweit beliebtesten Scrypt-Bergarbeiter, geben, also lesen Sie weiter.

Hinweis: Eine neuere Version, die L3++, wurde von Bitmain im Mai 2018 veröffentlicht, sie ist jedoch sehr schwer zu erhalten. Aus gemischten Benutzerberichten geht außerdem hervor, dass es sich um nicht mehr als ein Firmware-Upgrade für den L3+ handelt.

Zusammenfassung der Rezension Antminer L3+

Litecoin ASIC-Miner sind Hardwarekomponenten, die für den Abbau des Scrypt-Algorithmus bestimmt sind. Der Antminer L3+ von Bitmain, eine neuere Version des Antminer L3, basiert auf dem BM1485-Chip. Der Antminer L3+ ist der Konkurrenz weit voraus, wenn es um die Haschrate-VS-Stromaufnahme und den Preis geht.

Wenn Sie bereits einen Antminer L3 besitzen, können Sie hier unseren Leitfaden für Einsteiger lesen, wie Sie Litecoin abbauen können.

Zuletzt, bevor Sie Ihre Bergbau-Hardware kaufen, stellen Sie sicher, dass Sie einen Litecoin-Gewinnrechner verwenden, um zu sehen, ob Sie insgesamt mit dem Bergbau auf Litecoin Geld verdienen können.

Das ist der Antminer L3+ auf den Punkt gebracht. Für eine detailliertere Überprüfung lesen Sie weiter, hier ist, was ich behandeln werde:

  1. Antminer L3 / L3+ Überblick
  2. Antminer L3+ Wirkungsgrad
  3. Antminer L3+ Gewicht und Größe
  4. Rentabilität von LTC Bergbau-Hardware
  5. Schlussfolgerung

1. Übersicht Antminer L3 / L3+

Der Antminer L3 Scrypt-Bergarbeiter war der erste Bitmain ASIC-Bergarbeiter, der sich dem Litecoin-Bergbau widmete. Seine Markteinführung versetzte der Konkurrenz, Innosilicon’s A4 The Dominator, einen tödlichen Schlag.

Allerdings war der L3 im Laden von Bitmain schnell ausverkauft, und heute stehen die Chancen sehr schlecht, dass Sie ihn in die Hände bekommen (die besten Chancen haben Sie, wenn Sie bei eBay nach gebrauchten Exemplaren suchen).

Der Antminer L3+ ist im Wesentlichen ein L3 mit doppelter Hash-Rate und doppelter Leistungsaufnahme;

Beide L3-Typen verwenden die gleichen BM1485-Chips, so dass der L3+ im Wesentlichen aus zwei L3’s besteht, die zusammen verpackt sind. In den folgenden Kapiteln werde ich den Antminer L3+ durch einen Vergleich mit älteren Modellen und Konkurrenzprodukten überprüfen.

Antminer L3 plus

2. Antminer L3+ Wirkungsgrad

Das wichtigste Vergleichskriterium für einen Bergmann ist die Effizienz, die die Haschrate VS des Bergmanns und seine Leistungsaufnahme misst. Eine höhere Haschrate bringt Ihnen mehr Ertrag, verursacht aber auch mehr Energiekosten, die am Ende Ihren Verdienst auffressen können.

Ein effizienter Bergmann verschafft Ihnen eine bessere Haschrate für weniger Leistung.

Die Antminer L3+ hat eine Haschrate von ~504 MH/s bei einer Leistungsaufnahme von 800W. Zum Vergleich: Der A4 Dominator von Innosilicon, sein Konkurrent im Ruhestand, konnte eine Haschrate von 250 MH/s bei 1050 Watt liefern, was bei 30 % mehr Leistungsaufnahme die Hälfte der Haschrate ausmacht.

Interessanterweise schneidet der A4+ „LTCMaster“, Innosilicons neuester Scrypt-Mining-ASIC, mit einer Hash-Rate von 620MH/s bei einer Leistungsaufnahme von 750W besser ab als der L3+.

Der Preis von LTCMaster ist jedoch mindestens viermal so hoch wie der Preis von L3+, so dass es unter Umständen einige Zeit dauern kann, bis Sie einen positiven ROI erzielen.

Fazit: Die Roh-Haschrate sagt nicht alles aus, Sie müssen nach Effizienz streben. Alles in allem hat das L3+ einen Vorteil gegenüber anderen Scrypt-Bergarbeitern.

3. Antminer L3+ Gewicht und Größe

Das Versandgewicht von L3+ beträgt ~5 kg, was es im Vergleich zu den ~4 kg des A4+ ziemlich klobig macht. Dieser Unterschied sieht vielleicht nicht nach viel aus, wenn man auf dem Regal sitzt, aber bei der Berechnung der Versandkosten (insbesondere für mehrere Artikel) macht dies das L3+ deutlich teurer.

Der L3+ ist etwas größer (352mm*130mm*187,5mm) als der LTCMaster (350mm*125mm*155mm). Dies ist eine weitere Sache, die Sie bei der Entscheidung, wie Sie Ihr Rack stapeln, berücksichtigen sollten.

Berücksichtigt man jedoch den sehr wettbewerbsunfähigen Preisunterschied, ist das L3+ immer noch die erste Wahl.

4. Rentabilität der Bergbau-Hardware von LTC

Ein sehr wichtiger Schritt, bevor Sie entscheiden, ob es ein guter Zeitpunkt für den Kauf Ihres Bergwerks ist, ist es, es auf seine Rentabilität zu testen. Dazu können Sie unseren Bergbau-Rechner von Litecoin verwenden:

Schwierigkeitsfaktor
Hash-Rate H/s KH/s MH/s GH/s TH/s PH/s
LTC/USD-Wechselkurs
LTC/Block-Belohnung
Pool-Gebühren in
Hardware-Kosten (USD)
Leistung (Watt)
Stromkosten (USD/kWh)
Dauer Berechnung Geschätzter Gewinn in USD
Details anzeigen

Details ausblenden

Reine Einkünfte im LTC:
Pool-Gebühr im LTC:
Verdienste nach Gebühr im LTC:
Verdienste in USD:
Stromkosten in USD:
Erträge nach Stromkosten in USD:
Einnahmen nach Hardwarekosten in USD:

Füllen Sie einfach die Daten für den Preis Ihrer Hardware, die Stromkosten und die Spezifikationen des Bergmanns so aus, wie sie auf der Seite des Herstellers erscheinen. Das Ergebnis Ihrer möglichen Rendite nach diesen Parametern wird unterhalb des Rechners angezeigt.

Ist Litecoin Mining rentabel?

Wenn Sie aktualisierte Statistiken bis Juli 2019 mit Stromkosten von 10 Cent pro KW verwenden, werden Sie feststellen, dass Sie tatsächlich Geld verlieren werden. Das bedeutet, dass der Litecoin-Bergbau für Sie wahrscheinlich nicht rentabel ist, wenn Sie keinen Zugang zu extrem billigem Strom und einer kühlen Umgebung haben.

Wenn man das Ergebnis betrachtet, ist es wichtig, daran zu denken:

  • Sowohl der Schwierigkeitsgrad als auch der Preis (in USD) können und werden sich im Laufe der Zeit ändern. Während der Preis in beide Richtungen gehen kann, ist es nach den Erfahrungen der Vergangenheit sehr wahrscheinlich, dass der Schwierigkeitsgrad im Laufe der Zeit meist ansteigt. Im Grunde bedeutet dies, dass die Rentabilitätsprognose nur für den Zeitpunkt der Berechnung zutrifft.
  • Die Kosten für zusätzliche wesentliche Bergbauausrüstung, z.B. Kühlanlagen und Netzteile, sind in dieser Berechnung nicht enthalten

5. Schlussfolgerung – Sollte ich den Antminer L3+ bekommen?

Der Antminer L3+ ist ein sehr solider Allrounder. In Bezug auf die Effizienz ist er fast identisch mit dem neueren, leistungsfähigeren Innosilicon A4+ LTCMaster .

Angesichts des Preisunterschieds zum Zeitpunkt des Verfassens dieses Artikels (gebrauchte L3+ sind nur noch für 190 Dollar zu haben, während die A4+ bei Amazon nicht unter 1.100 Dollar liegt), ist es ziemlich klar, dass die L3+ immer noch der „beste Cash for Hash“-Bergarbeiter ist, den es gibt.

Im Mai 2018 brachte Bitmain den Antminer l3++ auf den Markt, ihren fortschrittlichsten Scrypt-Bergarbeiter auf dem neuesten Stand. Die meisten Kritiken zu diesem Modell sind jedoch gemischt, wobei die Hauptbeschwerde darin besteht, dass es sich dabei nur um eine neue Firmware für den L3+ und nicht um ein wirklich neues Modell handelt.

Da die Hardware praktisch identisch mit dem L3+ ist, könnte dies durchaus der Fall sein.

Ein letzter Ratschlag – bevor Sie Ihr ganzes hart verdientes Geld für Bergbau-Hardware ausgeben, sollten Sie die Zahlen auf einem Litecoin-Rentabilitätsrechner für den Bergbau berechnen lassen. Der Bergbau ist ein risikoreiches Geschäft, das mit einer erheblichen Anfangsinvestition verbunden ist. Investieren Sie nicht mehr, als Sie sich leisten können, zu verlieren.

 

Antminer L3+

 

Antminer L3 plus

8.7

 

Leistungsaufnahme

9.1/10

 

Hash-Rate

9.2/10

 

Lärm

8.1/10

 

Größe

8.3/10

Profis

  • Große Effizienz der Bergleute

Nachteile

  • Nicht der effizienteste Bergarbeiter
  • Derzeit für die meisten Leute nicht profitabel

Sehen Sie sich die Antminer L3+ an