eToro Erfahrungen – Ein vollständiger Leitfaden für Einsteiger

eToro ist eine digitale globale Handelsplattform für Währungen, Kryptowährungen, Rohstoffe, Indizes und Aktien. Sie hat derzeit über 7 Millionen Benutzer weltweit. Mit einem Blick auf die Kryptowährungen in diesem Bericht werde ich einen praktischen Blick auf die eToro-Plattform und ihre Vor- und Nachteile werfen. Anmerkung: Dieser Bericht wird sich auf die CFD-Dienste von eToro konzentrieren, wenn Sie [...]

eToro ist eine digitale globale Handelsplattform für Währungen, Kryptowährungen, Rohstoffe, Indizes und Aktien. Sie hat derzeit über 7 Millionen Benutzer weltweit. Mit einem Blick auf die Kryptowährungen in diesem Rückblick werde ich einen praktischen Blick auf die eToro-Plattform und ihre Vor- und Nachteile werfen.

Hinweis: Diese Rezension wird sich auf die CFD-Dienstleistungen von eToro konzentrieren. Wenn Sie eine vollständige Rezension über eToros Krypto-Währungsumtausch, eToroX, lesen möchten, wird es dafür bald eine spezielle Rezension geben.

eToro Review-Zusammenfassung

eToro ist ein bahnbrechendes Handelsunternehmen, das einen Schwerpunkt auf Kryptowährung legt. Es bietet Benutzern eine einfach zu bedienende Handelsplattform für Investitionen in Kryptowährungen und eine mobile Brieftasche für den Handel und das Senden von Geldern (aber nicht für den Empfang).

Das Unternehmen leistet hervorragende Arbeit und ermöglicht es den Mitarbeitern, problemlos in Bitcoin und eine Vielzahl anderer führender Kryptowährungen mit einer Vielzahl von Zahlungsmethoden zu investieren. Abgesehen davon ist eToro nur für Spekulanten zu empfehlen, da Sie nicht wirklich auf Ihr Vermögen zugreifen können, sondern nur gegen Fiat-Währungen handeln können.

Das ist eToro auf den Punkt gebracht. Wenn Sie eine detailliertere Rezension über eToro weiterlesen möchten, werde ich folgendes behandeln:

  1. eToro Überblick
  2. eToro Dienstleistungen
  3. Unterstützte Währungen und Zahlungsmethoden
  4. eToro-Gebühren
  5. Unterstützte Länder
  6. Kundenbetreuung und Rezensionen
  7. Meine persönliche eToro-Erfahrung
  8. Häufig gestellte Fragen
  9. Schlussfolgerung

Lesen Sie nicht gerne? Sehen Sie sich unsere 2-minütige eToro Rezension an

1. eToro Überblick

Der Service von eToro, der seit 2007 in Betrieb ist, ermöglicht es Benutzern, fast alles auf einer Plattform zu handeln. Als ein soziales Investitionsnetzwerk gebrandmarkt, kombiniert es ein modernes Handelssystem mit der Fähigkeit, mit anderen Nutzern zu interagieren.

CEO Yoni Assia wünscht sich, dass die Plattform das veraltete Bankensystem stört und dabei hilft, ein neues digitales Finanzzeitalter einzuläuten. Wenn Sie in Kryptowährungen investieren, dann gibt es in dieser Hinsicht wahrscheinlich einige Ideale, die erfüllt werden müssen. eToro ermöglicht den Handel mit einer ausgewählten Anzahl von Kryptowährungen.

Das Unternehmen durchlief viele verschiedene Zyklen, der jüngste war die Einführung von eToroX – ein vollständig regulierter Krypto-Währungsumtausch.

2. eToro Dienstleistungen

die Plattform von eToro ermöglicht es Benutzern, in eine Vielzahl von Vermögenswerten zu investieren, einschließlich Rohstoffe, Aktien, Währungen, Indizes und natürlich Kryptowährungen. Der wichtigste „Dreh“, den eToro seiner Plattform hinzugefügt hat, ist die Fähigkeit, anderen Händlern zu folgen und sie zu kopieren, wodurch eToro zu einer sozialen Handelsplattform wird.

buying Bitcoin on eToro

Kopieren von Händlern und CopyPortfolios

Abgesehen davon, dass Sie selbst entscheiden, in was Sie investieren möchten, bietet Ihnen eToro zwei weitere Optionen: Kopieren Sie andere Händler oder investieren Sie in ein CopyPortfolio.

CopyPortfolio ist ein Produkt für das Portfoliomanagement. Es ähnelt in gewisser Weise einer Investition in einen bestimmten Index, bei der jemand eine Mischung von Vermögenswerten auswählt, in die er für Sie investiert. Wenn Sie in diesen Index investieren, werden automatisch mehrere Märkte oder Händler auf der Grundlage einer vorher festgelegten Anlagestrategie kopiert.

Sie können in zwei Arten von CopyPortfolios investieren:

Partner-Portfolios – Ein von eToro-Partnern geschaffenes Investitionsvehikel.

Marktportfolios – Vermögenswerte mit der besten Wertentwicklung aus einem bestimmten Markt.

CopyPortfolios sollen Anlegern helfen, das langfristige Risiko durch diversifizierte Investitionen zu minimieren. Sobald Sie in ein CopyPortfolio investieren, wird Ihr Kapital vom eToro Investitionskomitee professionell verwaltet. Die Leistung jedes CopyPortfolios wird eingehend analysiert und automatisch neu ausbalanciert, um sein Gewinnpotenzial zu maximieren.

das KryptoPortfolio von eToro

eToro hat auch ein sehr spezielles Produkt namens CryptoPortfolio. Es erlaubt Ihnen im Grunde genommen, in die beliebtesten Kryptowährungen wie Bitcoin, Ethereum, Dash, Litcoin, Ripple und Ethereum Classic zu investieren. Die Mindestinvestition für das CryptoPortfolio beträgt $5.000.

Wenn Sie in dieses Portfolio investieren, setzen Sie sich gleichzeitig mehreren Währungen aus und diversifizieren einige der Risiken, die mit der Investition in nur eine einzige Kryptowährung verbunden sind. Es gibt mehrere Anforderungen, die eine Krypto-Währung erfüllen muss, um in das CryptoPortfolio aufgenommen zu werden:

  • Mindest-Marktkapitalisierung von $1 Milliarde
  • Durchschnittliches monatliches Handelsvolumen von mindestens 20 Millionen Dollar.

Jede Währung wird im Portfolio ein Gewicht haben, das der Größe ihrer Marktkapitalisierung entspricht (das Minimum beträgt 5%). Wenn eine Währung aus irgendeinem Grund unter die Mindestanforderungen fällt, wird sie automatisch aus dem Portfolio entfernt.

Das CryptoPortfolio wird am ersten Handelstag eines jeden Monats analysiert und neu gewichtet.

eToros Cryptocurrency-Brieftasche

eToro hat auch eine eigene Brieftasche für iOS und Android eingeführt, die es den Benutzern ermöglicht, mit Kryptowährungen über ihr Mobiltelefon zu handeln und diese zu übertragen. Die Brieftasche scheint jedoch keine echte Brieftasche für Kryptowährungen zu sein, sondern eher eine bessere Schnittstelle zur bestehenden Plattform von eToro.

die Brieftasche von eToro gibt Ihnen nicht die volle Kontrolle über Ihre Gelder, indem sie Ihnen eine einzigartige Startphrase oder einen privaten Schlüssel liefert, was Sie mit einer echten Brieftasche erhalten. Stattdessen ermöglicht es Ihnen, sich in Ihr eToro-Konto einzuloggen und damit zu handeln oder bestimmte Währungen zu senden.

Letztendlich ist es eToro, das Ihre Gelder speichert, und nicht die Brieftasche selbst. Sie haben jedoch die Möglichkeit, Gelder außerhalb der Brieftasche an eine selbst gehostete Brieftasche zu senden.

Obwohl die Brieftasche von eToro eine gute Lösung für Anfänger sein mag, ist sie keine gute Möglichkeit, große Geldbeträge aufzubewahren, wenn Sie es mit der Kryptowährung ernst meinen. Im Moment unterstützt die Brieftasche Bitcoin, Litecoin, Ethereum und Bitcoin Cash.

eToroX

Am 26. April 2019 kündigte eToro die Einführung von eToroX an – eine vollständig regulierte Krypto-Währungsbörse. Anders als der bereits erwähnte Anlageservice gibt Ihnen eToroX tatsächlichen Zugang zu kryptografischen Vermögenswerten (d.h. Sie können sie aus dem Austausch entnehmen).

3. Währungen und Zahlungsmethoden

Unterstützte Kryptowährungen

Investitionen in eToro werden in Form von CFDs getätigt, was bedeutet, dass Sie nur über den Preis spekulieren (Sie können nicht die tatsächlichen Münzen besitzen).

Hier ist die vollständige Liste:

  • Bitmünze (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Restwelligkeit (XRP)
  • Litecoin (LTC)
  • Bitcoin Bargeld (BCH)
  • Gedankenstrich (DASH)
  • Ethereum Classic (ETC)
  • Cardano (ADA)
  • IOTA (MIOTA)
  • Stellar (XLM)
  • EOS (EOS)
  • NEO (NEO)
  • Bargeld (ZEC)
  • Finanzmünze (BNB)

Einzahlungsmethoden

eToro bietet eine breite Palette von Optionen für die Einzahlung von Geld auf seine Plattform an:

  • Kredit-/Debitkarte
  • Überweisung
  • PayPal
  • Skrill
  • Neteller
  • Webmoney
  • Giropay
  • Lohn der Chinesischen Union
  • Yandex
  • Lokales Online-Banking

Der Mindestbetrag für die erste Einzahlung beträgt $200. eToro-Konten lauten auf USD, so dass jede Währung, die Sie einzahlen, automatisch in USD konvertiert wird.

4. eToro Gebühren

Aufgrund der komplexen Menge der Handelsoptionen auf eToro variiert die Gebührenstruktur von Anlagegut zu Anlagegut. Ein direkter Blick auf die Kryptowährungs-Handelsgebühren wird für ernsthafte Investoren ein ziemlicher Schock sein.

Bitcoin kostet beim Ausstieg aus einer Position eine saftige Gebühr von 0,75%, die höher ist als bei den meisten anderen Börsen. Andere Altmünzen werden mit einer Gebühr von 2%-4% gehandelt, was ziemlich extrem ist. Die vollständige Liste der Gebühren finden Sie hier.

Denken Sie daran, dass auch eine Auszahlungsgebühr anfällt, wenn Sie entscheiden, dass es Zeit für eine Auszahlung ist. Sie können nur Fiat-Geld aus eToro auszahlen lassen, und für jede Auszahlung werden Ihnen $25 berechnet.

Ein weiterer Stachel im Schweif besteht für einige unglückliche Benutzer. eToro erhebt eine Inaktivitätsgebühr für Benutzer, die sich 12 Monate lang nicht angemeldet haben.

Wenn Sie ein langfristiger Inhaber sind, lassen Sie sich davon nicht erwischen; Ihr Kontostand wird monatlich mit $10 belastet, sobald es als inaktiv eingestuft wird. Denken Sie daran, sich jedes Quartal einzuloggen und Ihre Investitionen zu überprüfen.

5. Unterstützte Länder

eToro ist in den folgenden Ländern tätig:

Großbritannien, Argentinien, Australien, Österreich, Bahrain, Belgien, Brunei, Bulgarien, Kanada, Chile, China, Kolumbien, Kroatien, Zypern, Tschechische Republik, Dänemark, Ägypten, Estland, Finnland, Frankreich, Deutschland, Gibraltar, Griechenland, Ungarn, Island, Indien, Irland, Italien, Jordanien, Kuwait, Lettland, Liechenstein, Litauen, Luxemburg, Malaysia, Malta, Mexiko, Neuseeland, Nigeria, Norwegen, Oman, Paraguay, Peru, Polen, Portugal, Katar, Rumänien, Russland, Saudi-Arabien, Singapur, Slowakei, Slowenien, Spanien, Südafrika, Schweden, Schweiz, Thailand, Niederlande, Ukraine, Vereinigte Arabische Emirate, Uruguay, Venezuela

Bis vor kurzem war eToro für US-Investoren geschlossen, aber heute steht eine offene Beta-Version für Personen in den folgenden US-Bundesstaaten zur Verfügung:

Utah, Pennsylvania, Massachusetts, Indiana, Wisconsin, Missouri, Maryland, Michigan, Colorado, N. Jersey, Arizona, Virginia, Washington, South Carolina, Georgia, Ohio, Iowa, Mississippi, Alabama, Connecticut, District of Columbia, Florida, Kansas, Oregon, Vermont

6. Kundenbetreuung und Online-Rezensionen

Obwohl ich persönlich keine Probleme mit eToro habe, gibt es eine Flut von negativen Rezensionen, die online gefunden werden können. Abgesehen davon ist kein Austausch frei von dieser Art von Rezensionen.

Denken Sie daran, dass glückliche Benutzer selten eine Rezension verlassen, während verärgerte Benutzer in der Regel motiviert sind, ihre Erfahrungen zu teilen. Ich schlage vor, die Rezensionen zu lesen und selbst zu beurteilen, ob Sie das Gefühl haben, dass dies eine „rote Flagge“ in Ihrem Buch ist.

eToro reviews

Der Kundensupport ist in 9 verschiedenen Sprachen verfügbar und kann über einen Online-Helpdesk erreicht werden. Es gibt keine Möglichkeit für einen Live-Chat des telefonischen Supports.

7. Meine persönliche Erfahrung mit eToro

Die Benutzerfreundlichkeit von eToro ist erstaunlich flüssig. Der Einstieg ist schmerzlos und unkompliziert. Die Anmeldung dauert weniger als fünf Minuten, und es besteht keine Notwendigkeit für langsame Verifizierungsmethoden oder Bestätigungen. Klicken Sie einfach auf die Schaltfläche Anmelden und fügen Sie Ihre persönlichen Daten hinzu.

Als Nächstes werden Sie mit einem Fragebogen begrüßt, um Ihre Handelspersönlichkeit zu bewerten – auf den ersten Blick ein raffiniertes Feature, aber es hat mehr Alarmglocken geläutet, als mir lieb war.

Die Offenlegung meines Einkommensniveaus, meines Arbeitgebers und meiner anderen Investitionsniveaus erschien mir ein bisschen zu viel. Dennoch ist dies Teil eines KYC-Standardprozesses (Know Your Customer), zu dem eToro als Teil eines regulierten Unternehmens verpflichtet ist.

eToro KYC

Das System als Ganzes ist reibungslos, ohne Verzögerungen oder Verbindungsprobleme. Nachdem Sie sich angemeldet haben, werden Einzahlungen schnell und gebührenfrei per Kredit, Lastschrift oder PayPal vorgenommen.

Portfoliotracker, Beobachtungslisten, gekennzeichnete Märkte und die Fähigkeit, erfolgreichen Händlern zu folgen, befinden sich alle in dieser glatten, modernen Handelsschnittstelle. In weniger als zehn Minuten sind Sie startklar und können gleichzeitig Positionen auf Bitcoin und Facebook eröffnen.

8. Häufig gestellte Fragen

Ist eToro reguliert?

Ja, eToro ist voll reglementiert.

eToro (Europe) Ltd. ist ein Finanzdienstleistungsunternehmen, das von der Cyprus Securities Exchange Commission (CySEC) unter der Lizenz Nr. 109/10 autorisiert und reguliert wird.

eToro AUS Capital Pty Ltd. ist von der Australian Securities and Investments Commission (ASIC) autorisiert, Finanzdienstleistungen unter der australischen Finanzdienstleistungslizenz 491139 anzubieten.

eToro (UK) Ltd, ein von der Financial Conduct Authority (FCA) autorisiertes und reguliertes Finanzdienstleistungsunternehmen unter der Lizenz FRN 583263.

Können Sie bei eToro Geld abheben?

Ja, Sie können Fiat-Währungen von eToro abheben. Die unterstützten Währungen für die Abhebung sind:

  • USD
  • EUR
  • GBP
  • CAD
  • AUD
  • JPY
  • RMB
  • RUB

Wie viel berechnet eToro für den Rückzug?

Es fällt eine Abhebungsgebühr von $25 + Umtauschgebühren an, wenn Sie eine Währung abheben, die nicht USD ist (zwischen 50-250 Pips).

9. Schlussfolgerung – Ist eToro zuverlässig?

die eToro Plattform als Ganzes ist eine Freude, sie zu benutzen. Die Benutzeroberfläche ist reaktionsschnell, intuitiv und vollgepackt mit praktischen Funktionen. Fügen Sie dazu eine anständige Auswahl an Kryptowährungen hinzu, und Sie können wirklich eine Menge aus der Börse herausholen, z.B. Handel und Eröffnung von Positionen in Bitcoin, Ethereum, Ripple, Litecoin und mehr.

Abgesehen davon gibt es eindeutig einige Nachteile. Der Hauptnachteil ist die Tatsache, dass Sie nicht im Besitz des tatsächlichen Vermögens sind, in das Sie investieren. Wenn Sie die tatsächliche Krypto-Währung, die Sie kaufen möchten, halten müssen, sollten Sie sich stattdessen vielleicht eToroX ansehen.

Außerdem sind auch die Gebühren für Kryptowährungen überteuert, und das ist für mich ein großer Nachteil.

Um es zusammenzufassen, wenn Sie ein Spekulant sind – eToro könnte für Ihre Bedürfnisse geeignet sein. Wenn Sie ein Hardcore-Bitcoiner sind – halten Sie sich davon fern.

Haben Sie eToro selbst ausprobiert? Ich würde gerne hören, was Sie darüber im Kommentarabschnitt unten denken.

Haftungsausschluss:
eToro ist eine Multi-Asset-Plattform, die sowohl Investitionen in Aktien und Krypto-Assets als auch den Handel mit CFDs anbietet.

Bitte beachten Sie, dass CFDs komplexe Instrumente sind und mit einem hohen Risiko verbunden sind, aufgrund der Hebelwirkung schnell Geld zu verlieren. 75% der Konten von Privatanlegern verlieren Geld, wenn sie CFDs bei diesem Anbieter handeln. Sie sollten überlegen, ob Sie verstehen, wie CFDs funktionieren, und ob Sie es sich leisten können, das hohe Risiko eines Geldverlustes einzugehen.

Die Performance in der Vergangenheit ist kein Hinweis auf zukünftige Ergebnisse.

Krypto-Assets sind volatile Instrumente, die innerhalb eines sehr kurzen Zeitrahmens stark schwanken können und daher nicht für alle Anleger geeignet sind. Anders als über CFDs ist der Handel mit Krypto-Assets nicht reguliert und wird daher von keinem EU-Rechtsrahmen überwacht.

 

eToro

 

eToro icon

8.2

 

Unterstützung der Währung

9.0/10

 

Leichte Bedienbarkeit

9.2/10

 

Unterstützung

7.2/10

 

Gebühren

7.5/10

Profis

  • Intuitive Benutzeroberfläche
  • Große Auswahl an populären Kryptowährungen
  • Akzeptiert mehrere Zahlungen als Einzahlungen
  • Bietet zusätzliche Anlageprodukte an

Nachteile

  • Sie können Crypto nicht auszahlen lassen (nur Fiat)
  • Begrenzte Verfügbarkeit in den USA
  • Relativ hohe Handelsgebühren