Ein Einsteigerleitfaden für Ethereum-Geldbörsen

Dieser Beitrag befasst sich mit den Ethereum-Geldbörsen - jenen Software- oder Hardwareteilen, die es uns ermöglichen, mit dem Ethereum-Netzwerk zu interagieren. Ich werde im Detail erklären, was Ethereum-Brieftaschen sind, die verschiedenen verfügbaren Typen abdecken und auch die besten Brieftaschen für Anfänger und fortgeschrittene Benutzer empfehlen. Ethereum-Geldbörsen Zusammenfassung Ethereum-Geldbörsen ermöglichen es Ihnen, [...]

Dieser Beitrag befasst sich mit den Ethereum-Geldbörsen – jenen Software- oder Hardwareteilen, die es uns ermöglichen, mit dem Ethereum-Netzwerk zu interagieren. Ich werde im Detail erklären, was Ethereum-Brieftaschen sind, die verschiedenen verfügbaren Typen abdecken und auch die besten Brieftaschen für Anfänger und fortgeschrittene Benutzer empfehlen.

Ethereum Brieftaschen Zusammenfassung

Ethereum-Geldbörsen ermöglichen es Ihnen, sowohl Äther zu halten als auch intelligente Verträge zu schreiben. Für Anfänger ist es besser, Brieftaschen zu verwenden, die keine Smart Wallet-Funktionalität erlauben, da sie viel einfacher zu benutzen sind. Die besten Ethereum-Brieftaschen für Einsteiger sind:

Hauptbuch
Typ
:Hardware
Gesamtbewertung
:5 Sterne Bewertung
Rezension lesen
Website besuchen
MeinÄtherGeldbörse
Typ
:Mobil
Gesamtbewertung
:4 Sterne Bewertung
Zur Überprüfung
Website besuchen
Exodus
Typ
:Schreibtisch
Gesamtbewertung
:4 Sterne Bewertung
Rezension lesen
Website besuchen
Rand
Typ
:Mobil
Gesamtbewertung
:4,5 Sterne Bewertung
Rezension lesen
Website besuchen

Wenn Sie auf der Suche nach einer intelligenten Vertragsbörse (auch als Full Node bekannt) sind, werfen Sie einen Blick auf Mist. Für noch mehr Ethereum-Brieftaschen schauen Sie sich Kapitel 5 – Beliebte Ethereum-Brieftaschen an.

Wenn Sie eine vollständige, nicht technische Erklärung der Funktionsweise von Ethereum und Ethereum-Brieftaschen wünschen, lesen Sie weiter. Hier ist das, was ich behandeln werde:

  1. Was ist eine Ethereum-Brieftasche?
  2. Konten und Adressen erklärt
  3. Äther zwischen Konten senden
  4. Arten von Ethereum-Brieftaschen
  5. Populäre Ethereum-Brieftaschen
    • Hardware-Brieftaschen
    • MeinÄtherGeldbörse
    • MetaMask
    • Exodus
    • Rand
    • MyETHAddress – Papiergeldbörse
  6. Einheiten des Äthers
  7. Äthereum-Gas
  8. Häufig gestellte Fragen
  9. Schlussfolgerung

Sie lesen nicht gerne? Sehen Sie sich stattdessen unseren Video-Leitfaden an

 

1. Was ist eine Ethereum-Brieftasche?

Im Kern enthält eine Ethereum-Brieftasche, die auch als Client bezeichnet wird, Ihren privaten Schlüssel – das „geheime Passwort“, das Ihnen die Kontrolle über Ihre Münzen gibt. Sie liefert Ihnen auch eine öffentliche Ethereum-Adresse, über die man Ihnen die Ethereum-Währung, den Äther, schicken kann.

Ethereum-Adressen sind lange Zeichenketten aus Buchstaben und Zahlen, die mit einem „0x“ beginnen. Hier ist ein Beispiel:

0xe79c3300773E8593fb332487E1EfdD8729b87445

Soweit die Ähnlichkeiten zwischen Bitcoin-Brieftaschen und Ethereum-Brieftaschen.

Viele nicht-technische Anwender betrachten Ether als eine Währung im gleichen Sinne wie Bitcoin. Sie kaufen Äther in der Hoffnung, dass sein Preis steigen wird, sie bezahlen für Sachen mit Äther und mehr. Äther wurde jedoch nicht für den gleichen Zweck wie Bitcoin entwickelt.

Wenn Sie unser Video „Was ist Ethereum?“ gesehen haben, wissen Sie, dass Ethereum ein Netzwerk von unabhängigen Computern ist, die wie ein Supercomputer zusammenarbeiten. Dieser Supercomputer führt Teile des Codes aus, die als Verträge (oder intelligente Verträge) bekannt sind.

Die Interaktion mit Verträgen erfordert eine komplexere Kommunikation als nur X Geldbeträge von Y nach Z zu senden, wie es Bitcoin tut. Die Brieftaschen von Ethereum sind das Werkzeug, das wir für diese Kommunikation verwenden. Um die Ethereum-Geldbörsen wirklich zu verstehen, müssen wir zuerst verstehen, wie Ethereum aufgebaut ist.

2. Ethereum Konten und Adressen

In Ethereum gibt es zwei Arten von Konten:

Extern besessene Konten (EOAs)

Die grundlegendste Kontoart in Ethereum wird als EOA bezeichnet. Ähnlich wie eine Bitcoin-Brieftasche haben EOAs eine Ethereum-Adresse, die durch einen privaten Schlüssel gesteuert wird.

Eine Person kann so viele EOAs eröffnen, wie sie möchte. Zusätzlich zum Senden und Empfangen von Ether haben EOAs die Möglichkeit, Verträge zu erstellen und diese auszulösen.

Vertragliche Konten

Vertragskonten sind Konten, denen ein Code (auch als intelligenter Vertrag bezeichnet) zugeordnet ist. Jeder im Ethereum-Netzwerk eingesetzte Vertrag hat ein eigenes Konto, das eine eindeutige Ethereum-Adresse enthält. Im Gegensatz zu einem externen Konto verfügt ein Vertragskonto jedoch nicht über einen privaten Schlüssel, der es steuert.

Wie wird also ein Vertragskonto kontrolliert?

Der Code, der den Vertrag definiert, enthält eine Reihe von vordefinierten Auslösern, die das Konto steuern. Mit anderen Worten, die Bedingungen für die Kontrolle der Funktionsweise des Vertrags sind von Anfang an fest kodiert.

Ähnlich wie EOAs können Vertragskonten Ether empfangen und, wenn sie ausgelöst werden, Ether senden oder sogar zusätzliche Vertragskonten erstellen (wenn sie dafür programmiert wurden).

Es ist wichtig zu beachten, dass Verträge nicht mehr geändert werden können, nachdem sie einmal gestartet wurden, so dass der Autor die Bedingungen für jeden Auslöser sehr gründlich entwerfen muss.

3.Senden von Äther zwischen Konten

EOAs können über Nachrichten mit anderen EOAs und mit Verträgen interagieren. Diese Nachrichten sind in Transaktionen „verpackt“, für die in Ether bezahlt wird. Während also in Bitcoin Transaktionen nur zur Übertragung von Werten verwendet werden, werden Ethereum-Transaktionen aus einer Vielzahl von Gründen verwendet:

  • Wertübertragung – Die einfachste Form der Transaktion, das Senden von Äther zwischen Konten.
  • Einen neuen intelligenten Vertrag erstellen – Das Erstellen eines neuen Vertrags erfolgt durch Senden einer Transaktion, die den Code des Vertrags enthält.
  • Einen Vertrag auslösen – Das Senden einer Transaktion kann auch einen bestimmten Vertrag aktivieren, um eine Aktion auszuführen. Wenn Sie z.B. Geld an die Adresse des Vertragskontos eines ICOs senden, aktivieren Sie damit einen Vertrag, der Ihnen im Gegenzug Token schickt (mehr zu Token hier).

Jetzt, da Sie verstehen, wie Ethereum aufgebaut ist und dass die Transaktionen tatsächlich dazu dienen, dass Konten miteinander reden können, können wir mit den Brieftaschen von Ethereum weitermachen.

4. Arten von Ethereum-Brieftaschen

Intelligente Brieftaschen für Verträge

Einige Brieftaschen erlauben Ihnen nur den Transfer von Werten (d.h. das Senden von Äther zwischen Konten). In anderen Brieftaschen können Sie auch einen Vertrag bereitstellen oder auslösen. Diese Brieftaschen werden als „Smart Contract Wallets“ bezeichnet.

Ähnlich wie Bitcoin werden Brieftaschen manchmal als Clients oder Knoten bezeichnet. Es gibt zwei Arten von Clients – Voll-Clients und Light-Clients

Vollständiger Knoten/Klient/Brieftasche

Ein vollständiger Knoten ist ein Computer, der die gesamte Geschichte der Ethereum-Blockkette seit ihrer Gründung bis heute enthält. Die Ausführung eines vollen Knotens hat Nachteile wie eine erhöhte Speicher- und Computernutzung, erlaubt es Ihnen jedoch, Transaktionen auf der Ethereum-Blockchain zu verifizieren, ohne dass Sie jemandem vertrauen müssen.

Volle Knoten sind ein integraler Bestandteil des Ethereum-Netzwerks, da sie die „Muskeln“ des Netzwerks sind, die bei der dezentralen Ausführung von Aufträgen helfen. Jeder Knoten, der einen neuen Block von Transaktionen erhält, führt auch den Code innerhalb dieser Transaktionen aus.

Es gibt verschiedene Programme, die Ihnen helfen, einen vollständigen Ethereum-Knoten auszuführen. Die gebräuchlichsten sind Geth und Parität.

Geth – Abkürzung für Go Ethereum. Entwickelt von der Stiftung Ethereum (eine gemeinnützige Organisation, die gegründet wurde, um den Kodex und die Gemeinschaft für Ethereum zu entwickeln). Geth ist das beliebteste und am weitesten verbreitete Programm.

Mist – Da Geth ein Werkzeug für Entwickler ist, wurde Mist geschaffen, um nicht-technischen Benutzern die Interaktion mit ihm zu ermöglichen. Während Sie also technisch gesehen Geth benutzen, bietet Ihnen Mist eine einfache Benutzerschnittstelle, um mit ihm zu kommunizieren.

Parität – Ein Privatunternehmen mit Sitz in London, dessen Aufgabe es ist, Unternehmen und Organisationen in die Lage zu versetzen, aus der Blockkettentechnologie Kapital zu schlagen. Sie haben Software entwickelt, um vollständige Knoten für Ethereum zu betreiben, und gelten als der zweitbeliebteste vollständige Client.

Nur zur Referenz: Zum Zeitpunkt dieses Artikels laufen 5318 Knoten auf Geth und 1426 Knoten auf Parity. Alle Vollknoten sind intelligente Vertragsbörsen – das heißt, sie können intelligente Verträge für das Ethereum-Netzwerk bereitstellen.

Leichter Knoten/Client/Geldbörse

Leichte Knoten, ähnlich wie die SPV-Geldbörsen von Bitcoin, sind Programme, die auf vollständige Knoten von Drittanbietern angewiesen sind, um bei Bedarf Informationen zu erhalten, anstatt eine vollständige Kopie der Blockkette zu besitzen. Das bedeutet, dass sie weniger Platz benötigen und auf Geräten mit begrenztem Platzangebot, wie z.B. Mobiltelefonen, betrieben werden können.

Tägliche Ethereum-Benutzer werden normalerweise leichte Knoten als Brieftasche verwenden, da sie einfacher zu installieren und zu bedienen sind. Wenn Sie nicht beabsichtigen, in nächster Zeit intelligente Verträge zu schreiben, können Sie jede Art von Light Wallet verwenden, die unten aufgeführt ist, um die Benutzerfreundlichkeit zu erhöhen.

5. Populäre Ethereum-Brieftaschen

Es gibt viele populäre Ethereum-Brieftaschen auf dem Markt. Hier sind einige der beliebtesten Brieftaschen, die es gibt.

Hardware-Brieftaschen – die sicherste Form von Brieftaschen

Wenn Sie es mit der Sicherheit ernst meinen, schlage ich vor, Ihr Ethereum auf einer Hardware-Brieftasche aufzubewahren. Eine Hardware-Brieftasche ist ein Stück Hardware, das Ihren privaten Schlüssel offline aufbewahrt. Wenn Sie Ethereum versenden wollen, schließen Sie das Gerät an Ihren Computer an und führen die Transaktion sicher durch.

Obwohl es die sicherste Art ist, Ihre Münzen aufzubewahren, sind Hardware-Brieftaschen nicht kostenlos und kosten zwischen $50 und $100 (Versand nicht inbegriffen). Außerdem sind Hardware-Brieftaschen keine intelligenten Vertragsbörsen, sie können nur Ether- und ERC-20-Münzen senden und empfangen.

Die heute führenden Hardware-Geldbörsen TREZOR, Ledger und KeepKey bieten Ihnen alle die Möglichkeit, Ethereum darauf zu speichern. Hier ist mein TREZOR-Bericht, hier ist mein Ledger Nano X-Bericht und hier ist mein KeepKey-Bericht. Das sind alles tolle Möglichkeiten, aber ich persönlich benutze ein Ledger.

MyEtherWallet – Eine freundliche Website-Schnittstelle

MyEtherWallet (oder kurz MEW) ist eine Website, die die Erfahrung der Interaktion mit der Blockkette von Ethereum erleichtert. Es ist eine der ersten leichten Brieftaschen von Ethereum, sie ist quelloffen und es ist eine clevere Vertragsbörse.

Sie können über Ihren Internet-Browser auf MEW zugreifen. Wenn Sie MEW verwenden, können Sie Ether, ERC20-Token und sogar Ethereum Classic senden und empfangen. Außerdem ist es wichtig zu wissen, dass der private Schlüssel für MEW auf Ihrem Computer in einer verschlüsselten Datei und nicht auf der Website gespeichert wird. Das bedeutet, dass MEW keinen Zugriff auf Ihre Münzen hat.

In Bezug auf die Sicherheit gibt es einige Dinge, auf die Sie achten müssen. Die Verwendung eines Webbrowsers als Schnittstelle öffnet zwei Arten von Angriffen Tür und Tor:

Phishing – Ein betrügerischer Versuch, Ihre privaten Schlüssel zu stehlen, indem Sie sich als die Website ausgeben.

DNS-Angriffe – Umleitung Ihrer Internet-Aktivitäten auf einen alternativen bösartigen Server, normalerweise auf öffentlichem WiFi.

Sie können die MEW-Schnittstelle verwenden, um Ihre Hardware-Brieftasche zu kontrollieren und sie dann auch als intelligente Vertragsbörse nutzen.

MetaMask – Eine Brieftasche mit Browsererweiterung

MetaMask ist eine Browser-Erweiterung, die auf Chrome, Firefox und Brave verwendet werden kann. Sie kann nur Ether- und ERC-20-Token aufnehmen. Sie hat einen eingebauten Münzkaufmechanismus und verfügt sogar über Hierarchisch-Deterministische (HD)-Einstellungen – was bedeutet, dass Ihre Brieftasche eine fast unendliche Anzahl von Adressen erstellen kann.

Ähnlich wie MEW ist MetaMask quelloffen, aber im Gegensatz zu MEW werden die privaten Schlüssel verschlüsselt auf Ihrem Browser gespeichert, einschließlich Passwortschutz, und nicht auf Ihren Computer heruntergeladen. MetaMask ist keine intelligente Vertragsbörse.

Exodus – Die Desktop-Option für mehr Kontrolle

Exodus ist eine Bitcoin und Altcoin Desktop-Brieftasche mit schönem Design und einer intuitiven Benutzeroberfläche. Die Brieftasche kann nur zum Senden und Empfangen von Ether verwendet werden und ist keine intelligente Vertragsbörse. Ich habe mir die Brieftasche in der Vergangenheit angesehen und dachte, sie sei eine der besten, die ich bisher gefunden habe.

Wenn es um Einschränkungen für Exodus geht, denken Sie daran, dass es nicht 100% Open Source ist. Viele Komponenten innerhalb von Exodus sind Open Source, aber nicht alle. Das bedeutet, dass der Code nicht vollständig von der Gemeinschaft überprüft wird.

Die Brieftasche ist als Desktop-Version und als mobile Ap verfügbar. Exodus unterstützt sowohl ETH als auch ETC (Ethereum Classic). Exodus ist eine Brieftasche ohne Freiheitsentzug, die den privaten Schlüssel auf Ihrem Rechner und nicht auf einem externen Server speichert. Dies bedeutet, dass Sie die volle Kontrolle (und volle Verantwortung) über Ihre Münzen haben.

Edge – eine mobile Brieftasche

Edge ist eine mobile Open-Source-Geldbörse mit mehreren Währungen und mobiler Krypto-Währung. Dank der Open-Source-Entwicklung des Produkts gilt Edge als außergewöhnlich sicher. Darüber hinaus bietet Edge auch einsteigerfreundliche Funktionen, wie z. B. eine Liste von Unternehmen, die Bitcoin akzeptieren. Edge ist sowohl für iOS als auch für Android verfügbar.

ETHAdress – Die Kühlhausoption

Für diejenigen unter Ihnen, die Ethereum offline lagern und keine Hardware-Brieftasche verwenden möchten, können Sie eine Ethereum-Papierbörse ausdrucken. MyEtherWallet ermöglicht es Ihnen, eine Ethereum-Papierbörse auszudrucken, genau wie die, die Sie in Bitcoin haben. Ähnlich wie BitAddress.org erzeugt die Website mit einem Klick auf eine Schaltfläche ein Paar aus einem privaten und einem öffentlichen Schlüssel. Sie können diese Informationen dann ausdrucken und an einem sicheren Ort aufbewahren, so dass kein externer Hacker an Ihre Münzen gelangen kann.

Ethereum paper wallet

Eine weitere Option, die zur Verfügung steht, ist die Verschlüsselung Ihres privaten Schlüssels, so dass, wenn Sie oder jemand anderes die Münzen verwenden möchte, er das Passwort zum Entschlüsseln kennen muss.

Sie sollten Ihren privaten Schlüssel NIEMALS mit jemandem teilen. Auf dem obigen Bild ist mein privater Schlüssel öffentlich sichtbar, aber das liegt daran, dass sich in dieser Brieftasche keine Münzen befinden. Sobald jemand Ihren privaten Schlüssel kennt, hat er die Kontrolle über Ihre Münzen.

Die Verwendung von ETHaddress wird wahrscheinlich eine relativ sichere Art der Aufbewahrung von Ethereum sein. ETHaddress kann jedoch nur mit Ethereum (nicht Ethereum Classic) verwendet werden. Falls Sie Ihre Münzen jemals bezahlen oder an jemand anderen schicken wollen, müssen Sie die Schlüssel in eine Online-Brieftasche importieren (z.B. Exodus, Edge) und erst dann können Sie sie benutzen.

6. Einheiten des Äthers

Während Bitcoin in 100.000.000 Einheiten unterteilt werden kann, wobei die kleinste Einheit Satoshi genannt wird, kann Äther in 1.000.000.000.000.000.000.000 Einheiten (1 Quintillion) unterteilt werden, wobei die kleinste Einheit Wei genannt wird. Wei ist nach Wei Dai benannt, einem Kryptographie-Aktivisten, der dafür bekannt ist, dass er die weitverbreitete Verwendung starker Kryptographie und privatwirtschaftlich orientierter Technologien unterstützt.

Die Gebühren für Transaktionen, die wir gleich besprechen werden, werden normalerweise in Giga Wei oder GWei berechnet. So sind 1.000.000.000.000.000.000.000 Wei gleich 1 Äther und 1.000.000.000.000 Wei gleich 1 GWei.

Es gibt auch noch andere Namen für unterschiedliche Wei-Mengen, die alle nach berühmten Kryptographen benannt sind, wie in dieser Tabelle dargestellt:

Ethereum wei table

7. Äthereum-Gas

Bei Bitcoin müssen wir, um eine Transaktion zu senden, eine Bergmannsgebühr hinzufügen. Auf diese Weise regen wir die Bergleute dazu an, sie in einen Block aufzunehmen. Bei Ethereum müssen wir auch die Bergleute für ihren Beitrag an Rechenleistung für den Ethereum-Supercomputer belohnen.

Wie ein Auto wird das Ethereum-Netz mit Gas betrieben. Jede Codezeile, die vom Netz ausgeführt werden muss, verbraucht eine bestimmte Menge an Gas. Wenn das Gas ausgeht, hört der Code auf zu laufen.

Sie geben im Voraus an, wie viel Gas Sie verbrauchen wollen, und können unterwegs nicht tanken. Wenn Ihrem Vertrag das Gas ausgeht, weil er ineffizient geschrieben ist oder Sie sich verrechnet haben, wird er einfach mitten auf der Straße stehen bleiben. Dieses System motiviert clevere Vertragsprogrammierer, ihren Code schlank und optimiert zu halten, denn Gas kostet Geld, wie wir bald erfahren werden.

Wer sammelt dieses Gas ein?

Nun, es geht an die Bergleute, da sie diejenigen sind, die Rechenleistung investieren, um das Hauptbuch der Ethereum-Transaktionen zu aktualisieren (ähnlich wie bei Bitcoin).

Wie bekomme ich Benzin?

Gas ist nicht etwas, das man besitzen kann, es ist nur eine Recheneinheit, um zu messen, wie viel Arbeit nötig ist, um eine Zeile Code auszuführen. Stellen Sie es sich als das Äquivalent von Arbeitsstunden vor.

Gas wird in Ether bezahlt. Jetzt weiß ich, was Sie denken – warum nicht einfach die Preisausführung eines intelligenten Vertrags in Ether, warum brauchen wir eine weitere virtuelle Währung?

Nun, der Preis von Ether ändert sich ständig, und wenn wir Verträge in Ether bepreisen würden, wäre der Preis aufgrund des schwankenden Wechselkurses jedes Mal, wenn wir ihn berechnen, anders. Stellen Sie sich vor, wir würden unser Haus mit 2 Äther bepreisen, manchmal würde uns das 1000 Dollar kosten und ein anderes Mal 2000 Dollar. Bei Gas bringt die mehrmalige Ausführung desselben Vertrags immer einen festen Betrag an zu bezahlendem Gas zurück, so wie das Streichen desselben Hauses jedes Mal die gleiche Anzahl von Stunden in Anspruch nimmt.

Wie wird Gas berechnet?

Wie viel Gas benötigen Sie also für eine Zeile Code? Ganz einfach… es gibt vordefinierte Mengen für jede Aktion, die Sie in Ihrem Code ausführen wollen (ein Beispiel finden Sie hier). Zum Beispiel erfordert das Senden von Äther von einer Adresse zur anderen 21.000 Gaseinheiten.

Wie viel Äther kostet ein 1 Gas?

Jetzt kommt der knifflige Teil. Der Preis für 1 Gaseinheit ändert sich ständig, je nachdem, wie überfüllt das Netz ist. Genauso wie eine Arbeitsstunde mehr kosten würde, wenn viele Menschen nach Mitarbeitern suchen, steigt der Gaspreis, wenn das Netz überfüllt ist.

Der „Standard“-Gaspreis liegt bei etwa 0,0000000002 Äther (oder 20 GiGa wei). Sie können dies als den Durchschnittslohn auf dem Markt für eine Arbeitsstunde betrachten.

Wenn das Ethereum-Netz sehr ausgelastet ist und Sie möchten, dass Ihr Vertrag bei der Ausführung Vorrang vor anderen Verträgen erhält, können Sie den Gaspreis überbieten, so dass die Bergarbeiter einen Anreiz haben, Ihren Vertrag in den nächsten Block aufzunehmen. Im Grunde genommen sagen Sie damit, dass ich bereit bin, Ihren Lohn pro Arbeitseinheit zu erhöhen, damit Sie meiner Arbeit Vorrang einräumen.

ETH Gas station

Dies ist vergleichbar mit dem Anstieg der Bitcoin-Transaktionsgebühren, wenn das Netzwerk überfüllt ist. Sie können den aktuellen Standardgaspreis des Netzes hier überprüfen.

Gas-Limit

Beim Versenden von Transaktionen in Äther müssen Sie ein Gaslimit angeben – das heißt, wie viel Gas sind Sie bereit, maximal für den Betrieb unserer Codezeilen zu bezahlen. Dies geschieht, um Sie davor zu schützen, dass Ihre Mittel aufgebraucht werden, falls Ihr Code einen Fehler hat und endlos und ineffizient läuft.

Sie zahlen das Benzinlimit im Voraus und es gibt keine Möglichkeit zum „Tanken“. Wenn Sie zuviel bezahlt haben, erhalten Sie eine Rückerstattung, wenn Sie zu wenig bezahlt haben, hört der Vertrag einfach mittendrin auf.

Sie entscheiden also, wie viele Einheiten Gas und wie viel Sie für jede Einheit bezahlen. Wenn Sie nicht genügend Einheiten verbrauchen, wird kein Bergmann Ihre Transaktion abholen, da er von Anfang an nicht genug Gas hat. Wenn Sie andererseits genügend Gaseinheiten auswählen, aber zu wenig dafür bezahlen, kann es sehr lange dauern, bis Ihre Transaktion durchgeführt wird.

In Ethereum sind Gebühren ein allgemeiner Begriff, der sich auf das verbrauchte Gas multipliziert mit dem Gaspreis bezieht, den Sie zu zahlen bereit waren. Mit anderen Worten – die Arbeitsstunden multipliziert mit dem Lohn pro Stunde. Je höher Sie bereit sind, für Gas zu zahlen, desto mehr Ether werden die Bergleute um die Ausführung Ihres Codes konkurrieren und desto schneller wird Ihre Transaktion in die Blockkette aufgenommen.

Denken Sie daran, dass eine Operation, wenn auf halbem Weg das Benzin ausgeht, angehalten wird (genau wie Ihr Auto) und Ihnen kein Äther zurückgegeben wird (genau wie eine Tankstelle Ihnen nichts zurückerstattet, selbst wenn Sie nicht genug Benzin hatten, um dorthin zu gelangen, wo Sie hinwollten). Dies kann z.B. passieren, wenn Ihr Vertrag eine wiederkehrende Funktion erfüllen muss, die immer wieder Benzin verbraucht und schließlich ausgeht.

8. Häufig gestellte Fragen

Wie bekomme ich eine Ethereum-Brieftasche?

Die Software-Geldbörsen von Ethereum können online auf Ihren Desktop oder Ihr Mobiltelefon (in Form einer App) heruntergeladen werden. Ethereum Hardware-Geldbörsen müssen online bei der Herstellerfirma (Ledger, TREZOR, etc.) bestellt werden. Die vollständige Liste der Websites finden Sie oben in diesem Beitrag in der Zusammenfassung der Ethereum-Geldbörse.

Was ist die beste Ethereum-Brieftasche?

Es gibt viele Ethereum-Geldbörsen, und es ist schwer zu definieren, wer „die beste“ ist, da jeder Benutzer unterschiedliche Bedürfnisse hat. Wenn Sie eine große Menge Ethereum aufbewahren, empfehle ich Ihnen die Verwendung des Ledger Nano X. Wenn Sie nur mit einer kleinen Menge spielen, ist Exodus großartig.

Wie übertragen Sie Ethereum?

  1. Besorgen Sie sich die Adresse des Empfängers von Ethereum
  2. Stellen Sie sicher, dass Sie genug Geld haben, um den gesendeten Betrag zu decken und für 21.000 Gaseinheiten (Standard-Transaktionskosten).
  3. Gehen Sie auf „Senden“ in Ihrer Brieftasche und geben Sie die Empfängeradresse ein
  4. Warten Sie auf die Bestätigung der Transaktion (dauert etwa 15 Sekunden).

9. Schlussfolgerung

Hoffentlich haben Sie inzwischen ein besseres Verständnis von Ethereums Brieftaschen, Konten, Gas und auch von den verschiedenen Brieftaschen, aus denen Sie wählen können. Wie Sie wahrscheinlich bemerkt haben, ist Ethereum viel komplizierter als Bitcoin. Machen Sie sich keine Sorgen, es wird noch schlimmer 🙂, aber ich werde hier sein, um Sie durch alles zu begleiten.

Mein Vorschlag an Sie, wenn Sie gerade erst anfangen, ist es, sich eine Brieftasche von dieser Seite auszusuchen (vorzugsweise eine Software-Brieftasche für eine schnellere Einrichtung) und mit einer kleinen Menge Ether zu spielen. Nichts wird Sie mehr lehren, als tatsächlich Ihre erste Ethereum-Transaktion durchzuführen.

Vielleicht haben Sie noch Fragen. Wenn ja, hinterlassen Sie sie einfach im Kommentarabschnitt unten.