Bitpanda Erfahrungen und Vergleich

Bitpanda ist einer der größten Namen, die bei der Suche nach seriösen Börsen für den Kauf von Kryptowährungen auftauchen. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die Dienstleistungen des Unternehmens und vergleicht sie mit anderen Börsen da draußen. Bitpanda Review Summary Bitpanda ist ein Broker für Kryptowährungen, der sich auf den Kauf und Verkauf von Bitcoins innerhalb der Eurozone spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde in [...] gegründet

Bitpanda ist einer der größten Namen, die bei der Suche nach seriösen Börsen für den Kauf von Kryptowährungen auftauchen. Dieser Beitrag gibt einen Überblick über die Dienstleistungen des Unternehmens und vergleicht sie mit anderen Börsen da draußen.

Zusammenfassung der Bitpanda Review

Bitpanda ist ein Broker für Krypto-Währungen, der sich auf den Kauf und Verkauf von Bitcoins innerhalb der Eurozone spezialisiert hat. Das Unternehmen wurde Ende 2014 gegründet und hat sich seitdem zu einer der beliebtesten Optionen für den Kauf von Bitmünzen in ganz Europa entwickelt. Wenn Sie innerhalb der EU ausreisen, ist es eine der billigsten Möglichkeiten, Bitcoin mit einer Kreditkarte oder einer SEPA-Überweisung zu kaufen.

Das ist Bitpanda auf den Punkt gebracht. Wenn Sie eine detailliertere Fortsetzung der Lektüre wünschen, werde ich folgendes behandeln:

  1. Bitpanda Überblick
  2. Bitpanda Dienstleistungen
  3. Meine persönliche Bitpanda-Erfahrung
  4. Währungen und Zahlungsmethoden
  5. Gebühren
  6. Kauf-Limits
  7. Unterstützte Länder
  8. Kundensupport und Rezensionen
  9. Bitpanda vs. Andere Austausche
  10. Schlussfolgerung

Bitpanda Überblick

Bitpanda GmbH (früher bekannt als Coinimal) ist ein Fintech-Unternehmen mit Sitz in Wien, Österreich, das sich auf den Kauf und Verkauf von Bitcoin und anderen Kryptowährungen spezialisiert hat. Es hat sich schnell zu Europas führendem Einzelhandelsmakler für Bitcoin, Ethereum, Ripple und andere Krypto-Währungen entwickelt.

Mit über 900.000 Nutzern hat das Unternehmen kürzlich seine Dienstleistungen erweitert, so dass die Nutzer nun auch in Edelmetalle (Gold, Silber) investieren können.

Bitpanda-Dienstleistungen

Bitpanda bietet einen Vermittlungsdienst an, der es seinen Kunden ermöglicht, Kryptowährungen zu kaufen und zu verkaufen. Im Grunde bedeutet dies, dass Bitpanda Sie direkt mit den Münzen beliefert, im Gegensatz zu einer Handelsplattform, auf der Sie mit anderen Händlern interagieren. Das Unternehmen berechnet für seine Dienstleistungen eine Prämie über dem Marktpreis.

Bitpanda To Go bietet die Möglichkeit, Krypto-Währung mit Bargeld über ihren „Service“ zu kaufen. Mit diesem Service können Sie in Postämtern in ganz Österreich bargeldäquivalente Gutscheincodes kaufen und diese Codes später bei Bitpanda zum Kauf von Kryptowährungen einlösen.

Mit Bitpanda Savings können Sie jeden Monat einen bestimmten Betrag festlegen und durch den Kauf von Bitcoin oder anderen Kryptowährungen einen Sparplan erstellen.

Bitpanda Metals ermöglicht es Ihnen, Ihr Portfolio mit physisch gesicherten und zu 100% versicherten Edelmetallen zu diversifizieren. Sie können auch Gold und Silber mit jedem anderen digitalen Vermögenswert auf Bitpanda tauschen.

Mit Bitpanda Swap können Sie sofort eine Krypto-Währung gegen eine andere tauschen. Es gibt keine Begrenzungen für die Transaktionsgröße von Swaps.

Bitpanda Plus ermöglicht es vermögenden Privatpersonen, große Mengen Bitcoin oder andere Kryptos zu besseren Konditionen als über die reguläre Plattform zu kaufen.

Bitpanda Pay ermöglicht es Ihnen, Ihr Konto mit der traditionellen Fiat-Welt zu verbinden, einschließlich der Zahlung Ihrer Miete oder dem Senden von Geld an Freunde.

Bitpanda Pro bietet eine vollständige Handelsbörse im Orderbuch-Stil für fortgeschrittene Benutzer von Kryptowährungen zum Handeln und Verbinden von APIs.

Bitpanda Token (BEST) ist ein Token für das Bitpanda-Ökosystem, der den Kunden bessere Tarife für den Handel und die Funktionalität seiner Plattform bietet, ähnlich wie Binance Coin.

Schließlich hat das Bitpanda-Team ein von der ICO unterstütztes Projekt namens Pantos (PAN) ins Leben gerufen, das ein quelloffenes, innovationsorientiertes wissenschaftliches Forschungsprojekt sein soll. Dieses Projekt liegt jedoch außerhalb des Rahmens dieser Überprüfung (weitere Informationen finden Sie hier).

Meine persönliche Bitpanda-Erfahrung

Ich bin seit etwa 2 Jahren Bitpanda-Kunde. Da ich nicht innerhalb der EU lebe, konnte ich mein Konto nicht verifizieren, aber ich habe es mehrmals verwendet, um Kryptogeld einzuzahlen, damit zu handeln und es in andere Brieftaschen zu schicken.

Ich finde die Benutzerschnittstelle von Bitpanda ansprechend und ziemlich einfach zu bedienen. Der Dienst selbst ist ultraschnell und Transaktionen werden sofort verarbeitet. Wenn ich Geld abhebe, kommt es normalerweise im folgenden Block von Bestätigungen an.

Ich habe mich nur ein wenig mit dem Kundensupport von Bitpanda beschäftigt und bekam immer eine schnelle Antwort. Der Hauptgrund dafür, dass ich nicht so viel mit ihnen interagiert habe, ist, dass ich es nicht musste, alles funktionierte wie erwartet. Insgesamt würde ich sagen, dass ich bisher gute Erfahrungen mit Bitpanda gemacht habe.

Bitpanda-Währungen und Zahlungsmethoden

Bitpanda unterstützt den Kauf und Verkauf der folgenden Kryptowährungen:

  • Bitmünze (BTC)
  • Ethereum (ETH)
  • Ethereum Klassisch (ETC)
  • Restwelligkeit (XRP)
  • Bitcoin Bargeld (BCH)
  • Litecoin (LTC)
  • IOTA (MIOTA)
  • EOS (EOS)
  • Gedankenstrich (DASH)
  • Stellar (XLM)
  • Zcash (ZEC)
  • NEM (XEM)
  • Augur (REP)
  • 0x (ZRX)
  • Tezos (XTZ)
  • OmiseGO (OMG)
  • Komodo (KMD)
  • Pantos (PAN)
  • Cardano (ADA)
  • Neo (NEO)
  • Kettenglied (LINK)
  • Wellen (WAVES)
  • Haltegurt (USDT)
  • USD-Münze (USDC)
  • Scheibe (LSK)
  • Tron (TRN)
  • Grundlegendes Aufmerksamkeitsmerkmal (BAT)

Bitpanda akzeptiert die folgenden Fiat-Währungen:

  • US-Dollar (USD)
  • Euro (EUR)
  • Britische Pfund (GBP)
  • Schweizer Franken CHF

Bitpanda akzeptiert die folgenden Zahlungsmethoden:

  • Kreditkarte
  • Debitkarte
  • SEPA
  • Banküberweisung
  • EPS
  • GiroPay
  • Sofort
  • Neteller
  • Skrill
  • Bargeld (Bitpanda unterwegs)
  • iDEAL
  • Zimpler

Denken Sie daran, dass die verschiedenen Zahlungsmethoden unterschiedliche Gebühren beinhalten, also überprüfen Sie diese vor der Einzahlung. In der Regel fallen bei Rückbuchungsmethoden wie Kreditkarten und Skrill höhere Gebühren an als bei Nicht-Rückbuchungsmethoden wie Überweisungen.

Bitpanda-Gebühren

Transaktionsgebühren

Die Bitpanda-Gebühren für den Kauf und Verkauf von Kryptowährungen betragen 1,49%. Die Gebühren sind jedoch bereits in Echtzeit im Preis enthalten, so dass sie für den Benutzer etwas unsichtbar sind.

Das ist gut, da Sie genau wissen, wie viel Sie bezahlen werden. Andererseits verzerrt es manchmal den realen Preis der Krypto-Währung.

Gebühren für die Hinterlegung der Kryptowährung

Wenn Sie Geld in einer Währung einzahlen, die nicht in den unterstützten Währungen ist, wird Ihnen von der verarbeitenden Bank eine Umrechnungsgebühr in Rechnung gestellt (dies ändert sich je nach Währung). Alle Gebühren für alle Währungen sind hier aufgeführt.

Fiat-Einzahlungsgebühren

Diese Gebühren wurden durch die Unterstützung von Bitpand mit uns geteilt, allerdings ist dies nirgendwo online zu finden:

Bitpanda Fees

Bitpanda-Kaufbeschränkungen

Bitpanda bietet sehr niedrige Limits für nicht verifizierte Benutzer, da es den Standard-AML-Richtlinien entspricht. Verifizierte Benutzer haben jedoch extrem hohe Limits, abhängig von ihrer Zahlungsmethode. Beispielsweise können verifizierte Benutzer über 5 Millionen Euro pro Tag über eine SEPA-Überweisung abheben.

Offensichtlich unterscheiden sich die Limits zwischen Ein- und Auszahlung. Fiat-Einzahlungen können für nicht verifizierte Benutzer überhaupt nicht vorgenommen werden. Kryptowährungen sind bei Ein- und Auszahlungen nicht beschränkt.

Alle Limits für verschiedene Zahlungsmethoden finden Sie hier.

Bitpanda unterstützte Länder

Bitpanda steht allen Benutzern weltweit offen, einige Operationen sind jedoch eingeschränkt.

Der Kauf von Kryptowährungen ist derzeit nur für in der EU ansässige Personen möglich, die sich im SEPA befinden. Dies sind die meisten EU-Mitglieder sowie Island, Liechtenstein, Norwegen, die Schweiz und Monaco.

Benutzer außerhalb der EU können ihre Konten zum Speichern und Versenden von Krypto verwenden. Sie können auch Krypto-Währung verkaufen oder Auszahlungen über Neteller erhalten. Darüber hinaus ist Bitpanda Pro jetzt weltweit für den Handel mit Krypto-Währungen verfügbar, mit Ausnahme der USA und Chinas.

Kundensupport und Rezensionen

Bitpanda bietet eine Online-Wissensdatenbank für die häufigsten Fragen und dedizierten E-Mail-Support für spezifische Probleme.

Was wirklich interessant zu sehen ist, ist die Tatsache, dass Bitpanda in einem Bereich, in dem die meisten Krypto-Währungsumtauscher bestenfalls eine durchschnittliche Kundenbewertung erhalten, mit einem 4-Sterne-Durchschnittswert auf TrustPilot tötet, und das sollte man nicht auf die leichte Schulter nehmen.

Die Hauptbeschwerden über das Unternehmen drehen sich um die langen Wartezeiten für die Antwort des Supports, den Verifizierungsprozess und fehlende Gelder. Es scheint jedoch, dass die Unterstützung von Bitpanda es zur Gewohnheit werden lässt, auf jeden Gutachter persönlich zu antworten, was ein gutes Zeichen ist.

Schließlich scheint es, dass das Unternehmen Ende 2016 einen Startup-Preis gewonnen hat, aber ich kann nicht wirklich sagen, worum es bei diesem Preis ging.

Bitpanda vs. Andere Austausche

Im folgenden Abschnitt werde ich Bitpanda mit einigen der populäreren Krypto-Währungsumtauschprogramme vergleichen, die es gibt.

Bitpanda
Gebühren
:1,49%
Verfügbarkeit
:Eurozone
Besuchen Sie exchange
:Besuchen Sie exchange
Münzbasis
Gebühren
:1,49%
Verfügbarkeit
:103 Länder
Besuchsaustausch
:Besuchsaustausch
Coinmama
Gebühren
:5,90%
Verfügbarkeit
:Weltweit
Besuchsaustausch
:Besuchsaustausch
Bitstempel
Gebühren
:5%
Verfügbarkeit
:Weltweit
Besuchsaustausch
:Besuchsaustausch

Bitpanda vs. Münzbasis

Was die Gebühren betrifft, so sind Bitpanda und Coinbase nahezu identisch – beide erheben 1,49% als Transaktionsgebühr. Allerdings beziehen sie ihren Grundpreis aus unterschiedlichen Quellen. Der Preis von Coinbase leitet sich von Coinbase pro + 0,5% ab, während Bitpanda nicht angibt, woher ihr Basispreis stammt.

Nachdem ich die beiden Optionen in Echtzeit verglichen hatte, erhielt ich einen fast identischen Preis (Bitpanda war um 2 Dollar billiger). Es scheint, dass es keinen großen Unterschied zwischen den beiden Optionen gibt.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Hauptentscheidungspunkt sein sollte, welcher dieser Börsen Ihr Land unterstützt (da sich die unterstützten Länder nicht so stark überschneiden).

Bitpanda vs. Krake

Bitpanda mit Kraken zu vergleichen ist ein bisschen wie Äpfel mit Orangen zu vergleichen. Bitpanda ist ein Maklerdienst, der den Kaufprozess durch den direkten Verkauf von Krypto-Währung an den Benutzer vereinfachen soll. Kraken hingegen ist eine Handelsplattform, die sich an erfahrenere Händler richtet.

Das ist auch der Grund dafür, dass der Preis für Kraken wesentlich niedriger sein wird als bei Bitpanda, da sie keinen Aufschlag für den Brokerage-Service berechnen. Die Gebührenliste von Kraken zeigt eine Gebühr von maximal 0,26%, während Bitpanda 1,49% beträgt. Die Einführung von Bitpanda Pro bedeutet jedoch, dass Sie jetzt zu einem günstigeren Tarif zwischen 0,10 % und 0,15 % handeln können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass Sie als erfahrener Händler einen günstigeren Preis für Bitpanda Pro erhalten können, wenn Sie ein erfahrener Händler sind. Wenn Sie gerade erst anfangen, glaube ich persönlich, dass die Einfachheit des Brokerdienstes auf Bitpanda das zusätzliche Geld wert ist.

Bitpanda vs. Coinmama

Coinmama ist ein Service, der Bitpanda sehr ähnlich ist. Der Vorteil von Coinmama besteht darin, dass es die meisten Länder weltweit bedient, im Gegensatz zu Bitpanda, das auf die EU beschränkt ist. Die Dienstleistungen von Coinmama sind jedoch teurer als die von Bitpanda.

Wie viel teurer? Viel teurer. Ihre Bearbeitungsgebühr beträgt 5,9 %, was fast dem Vierfachen der Gebühr von Bitpanda entspricht. Wenn Sie also die Möglichkeit haben, ist es besser, Bitpanda zu nutzen.

Bitpanda vs. Bitstamp

Bitstamp ist zwar auch eine Handelsplattform (wie Kraken), aber sie bieten auch einen Maklerservice an. Wenn Sie den Brokerage-Service von Bitstamp mit dem von Bitpanda vergleichen, werden Sie feststellen, dass Bitstamp 5% berechnet – mehr als das Dreifache von dem, was Bitpanda berechnet.

Auf der anderen Seite ist Bitstamp fast überall auf der Welt erhältlich. Wenn Ihr Land also von Bitpanda unterstützt wird, glaube ich, dass Sie bei Bitpanda ein viel besseres Angebot erhalten als bei Bitstamp.

Fazit – Ist Bitpanda sicher?

Bitpanda ist eine gute Mischung aus einem seriösen Unternehmen, schnellem Service und einer preiswerten Alternative zu anderen Kryptowährungsumtauschprogrammen da draußen.

Das Team scheint sich seit der Gründung des Unternehmens im Jahr 2014 einen guten Ruf in der Gemeinde aufgebaut zu haben, und es ist sehr erfrischend, einen Umtausch mit solch positivem Kundenfeedback zu finden.

Bitpanda ist eine sehr sichere Option sowohl für Neulinge als auch für erfahrene Bitmünzer. Der größte Nachteil ist die Tatsache, dass sie nicht genügend Länder unterstützen.

Wenn Sie Ihre eigenen Erfahrungen (gute oder schlechte) mit Bitpanda gemacht haben, würde ich gerne im Abschnitt „Kommentare“ weiter unten davon hören.

 

Bitpanda

 

Bitpanda

8.7

 

Gebühren

8.8/10

 

Leichte Bedienbarkeit

9.2/10

 

Unterstützung

8.3/10

 

Ansehen

8.5/10

Profis

  • Große Auswahl an Zahlungsoptionen
  • Relativ niedrige Gebühren
  • Anfängerfreundlich

Nachteile

  • Nicht weltweit verfügbar
  • Die Gebühren sind nicht explizit angegeben

Sehen Sie sich Bitpanda an